Volendam

Ein Stück Geschichte

Wer kennt es nicht……? Volendam hieß ursprünglich Vollendam. Früher mündete hier der E oder IJe, an dem der Ort Edam lag, in die Zuiderzee. Im Jahre 1357 gruben die Edamer eine kürzere Verbindung zwischen dem Purmermeer und der Zuiderzee. Danach wurde vor dem alten Edamer Hafen ein Damm gebaut, und der alte Hafen geschlossen; daher der Name Vollendam.

Das Dorf hat ungefähr 22.000 Einwohner und gehört zu der Gemeinde Edam Volendam. Volendam übt seit Jahren eine große Anziehungskraft auf Touristen aus. Man nannte es Früher auch die Perle der Zuiderzee. Heute ist das Dorf durch die Musik, die Trachten, Fußball, Fischerei und die fantastische Lage am IJsselmeer, berühmt. Auf dem Deich findet man kleine Lädchen, Restaurants und Terrassen, in und auf denen täglich hunderte Touristen von der authentischen Atmosphäre und der Aussicht auf den Hafen und das Wasser genießen.

Volendam
Volendammer jongens

Feste

Kirmes
Die Kirmes, dass berühmteste Fest in Volendam, findet immer am ersten Wochenende im September statt. Auf dem Deich wird ausgiebig gefeiert und im Zentrum des Dorfes findet man viele Attraktionen.

Volendammer Wochenende
Auch das Volendammer Wochenende, dass jedes Jahr im Juni stattfindet, ist ein großes Spektakel. An diesem Wochenende tragen viele Volendammer ihre originale Kleidertracht und es werden alte Handwerkskünste vorgestellt. In den vielen Kneipen, für die Volendam berühmt ist, finden Auftritte lokaler Bands statt.

Op z'n Volledams

Als je geen geld heb, kan je niet mee
Als je in de weg loopt
Dat meen je niet!
Dat was niet met opzet
Dat wil ik ook wel hebben
De pineut zijn
Erg vermoeid zijn
Je kan alleen maar gekke dingen zeggen
Nevelig/mistig weer

ej je niet dan kej je niet
je moeder et taartjes
je binne gek!
dat ging soender erg
moe’kòòk èh
em in ut pàndje ebe
An brokke wezen, ik bin an brokke
je doene inkelt malle proat verkope
slappe ulle weur

Möchten Sie noch mehr Volendammer Sprichwörter oder Wörter lernen? Klikken Sie hier

ReserveerWebcam